Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

23. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

Fokus: Energiewende konkret!

Anfang 09.04.2018
Ende 10.04.2018
Veranstaltungsort Rathaus Stuttgart

Stuttgart, 09.-10. April 2018

Am 9. und 10. April 2018 findet in Stuttgart der 23. Fachkongress für kommunales Energiemanagement statt. Vor welchen Herausforderungen Städte, Gemeinden und Kreise mit Blick auf die Energiewende stehen und welchen Beitrag Sie zur Reduktion der CO2-Emissionen durch professionelles Energiemanagement und vielfältige Klimaschutzmaßnahmen bereits leisten, wird auf der Veranstaltung thematisiert. Zusätzlich werden 18 Workshops zu folgenden Themenschwerpunkten angeboten: Energie im Gebäudemanagement, Energieeffizienz, erneuerbare Energien sowie „Kommunikation – Motivation – Partizipation“. Veranstalter sind das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) gemeinsam mit der Stadt Stuttgart, in Kooperation mit dem Arbeitskreis Energiemanagement des Deutschen Städtetages, dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und dem Deutschen Landkreistag. Der Kongress richtet sich an Fachpersonal aus den Bereichen Energiemanagement, Klimaschutz, Gebäudewirtschaft, Hochbau sowie Energiebeauftragte und Klimaschutzmanager aus Städten, Gemeinden, Kreisen und kommunalen Unternehmen sowie Ratsmitglieder.

Die BfEE informiert an Ihrem Messestand auf dem „Markt der Möglichkeiten“ über Förderprogramme des BAFA zur Unterstützung von Energieeffizienz, die für Kommunen und kommunale Unternehmen offen sind. Zudem können Kongressteilnehmer mehr über die BfEE-Anbieterliste erfahren und sich mit der BfEE zu ihren Erfahrungen mit Energiemanagement oder sonstigen Effizienzmaßmahmen auszutauschen.

Weiter Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Difu.