Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Aktivitäten

Die BfEE erfüllt gemäß EDL-G verschiedene Informations- und Berichtspflichten gegenüber der Bevölkerung und der europäischen Kommission. Sie beobachtet und bewertet den Markt für Energiedienstleistungen, fördert Maßnahmen zur weiteren Entwicklung des Marktes und berät die Bundesregierung wissenschaftlich in allen Fragen der Energieeffizienz.

Diagramme auf einer Tafel Quelle: © iStock.com/StockFinland

Die BfEE ist keine Kontroll- oder Regulierungsbehörde, sondern verfolgt zur Erfüllung ihrer Aufgaben einen marktwirtschaftlich orientierten und unbürokratischen Grundansatz und setzt auf Kooperation zwischen den beteiligten Akteuren des Marktes für Energieaudits, Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen. Sie bedient sich zur Erledigung ihrer Aufgaben der Unterstützung Dritter und arbeitet eng mit wissenschaftlichen Instituten zusammen. Darüber hinaus wird die BfEE von einem Expertenbeirat begleitet.

Das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) weist der BfEE insbesondere in § 9 umfangreiche Aufgaben im Bereich der Energieeffizienz zu. Die BfEE berichtet über Energieeffizienzmechanismen und die Rahmenbedingungen für das Erreichen der Energieeffizienzziele der Bundesregierung. Sie berechnet die Energieeinsparrichtwerte für Deutschland im Einklang mit den Vorgaben der Europäischen Kommission und erfasst die Erreichung dieser Energieeinsparrichtwerte. In dem Zusammenhang bereitet die BfEE die Energieeffizienz-Aktionspläne für die Bundesregierung vor. Sie wirkt bei der Umsetzung der festgelegten Strategie der Bundesregierung zur Steigerung der Energieeffizienz mit.

Die BfEE unterstützt das BMWi wissenschaftlich in allen Angelegenheiten der Energieeinsparung und Energieeffizienz. Sie beobachtet und bewertet die BfEE den Markt für Energiedienstleistungen und stellt insbesondere sicher, dass allen Endkunden wirksame, hochwertige Energieaudits zur Verfügung stehen. Basierend auf den Erkenntnissen der Marktbeobachtung erarbeitet die BfEE Vorschläge zur weiteren Entwicklung des Energiedienstleistungsmarkts. Sie entwickelt Empfehlungen zur Erfüllung der Aufgaben von Energieunternehmen im Zusammenhang mit Energieeffizienz und unterstützt den Erfolg von Maßnahmen der öffentlichen Hand zur Steigerung der Energieeffizienz.

Die BfEE stellt in Zusammenarbeit mit Dritten umfassende Informationen zu Aspekten der Energieeffizienz zur Verfügung und berichtet über Maßnahmen der öffentlichen Hand zur Steigerung der Energieeffizienz. Anbieter von Energiedienstleistungen, Energieaudits oder Energieeffizienzmaßnahmen können sich kostenlos in die Anbieterliste der BfEE öffentlich präsentieren, damit sie von potenziellen Kunden besser gefunden werden können. Darüber hinaus werden auf der Webseite der BfEE Informationen zu Energiedienstleistungsverträgen und die Energieeffizienzkriterien für technische Spezifikationen verschiedener Produktkategorien veröffentlicht. Die BfEE beteiligt sich aktiv am Erfahrungsaustausch zwischen öffentlichen Stellen in Deutschland und anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu wirksamen Energieeffizienzmechanismen.

Informationen zum Thema